Naturheilpraxis Christine Storm
Ganzheitlich gesund werden

BIORESONANZ - exakte Diagnostik - ursächliche Therapie

Ich arbeite seit vielen Jahren mit den Geräten der Fa. Rayonex, aktuell dem Rayocomp PS 1000 polar 4.0 med. Der Rayocomp PS 1000 polar 4.med ist ein gemäß den neuesten europäischen Richtlinien zugelassenes Medizinprodukt der Klasse IIa. Speziell zum Thema chronisches HWS-Syndrom liegt eine klinisch-prospektive, doppelblind-randomisierte, placebokontrollierte Studie vor. Die Studie wurde bereits im deutschen Register für klinische Studien (www.drks.de, Suchwort: Rayonex) in Auszügen veröffentlicht.

Das Gerät verfügt über verschiedene Programme, u.a. dem RAH (Rayonex-Analyse-und-Harmonisierungssystem). Das RAH unterscheidet die Analyse, bei der energetische Störungen ermittelt werden können und die Harmonisierung, die gezielt die Eigenregulation anregen soll. 

Eine Analyse beginnt mit ursächlichen Einflüssen wie z.B. Vitalstoffhaushalt, Säure-Basen-Haushalt, Geopathie, E-Smog u.a. Ebenso kann die gesamte Physiologie getestet werden. Spezielle Unterpunkte in der Analyse erlauben zudem die Testung von z.B. Schüssler-Salzen oder Bachblüten. Eine weitere Option ist die Testung von Allergenen wie z.B. Nahrungsmitteln, Pollen, Medikamenten u.a.

Aktuell verfügt das RAH über mehr als 1800 Frequenzstrukturen, mit denen energetisch analysiert oder harmonisiert werden kann. 

Diese Behandlungsmethode ist von der evidenzbasierten Medizin nicht anerkannt. Alle Angaben über Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen innerhalb der Methode selbst. 

Weitere Informationen über die Fa. Rayonex und deren Studien finden Sie hier: 

https://www.rayonex.de/unser-service/studien-und-wissenschaftliche-arbeiten

https://youtu.be/Hv5B2RHxPiY

Kosten BIORESONANZ

Als ideal hat sich ein "Zwei-Termin-Verfahren" herausgestellt: im Ersttermin führen wir ein ausführliches Anamnesegespräch gefolgt von einem EKG-gestützten Rayoscan und einer ersten Therapie. Für diesen ersten Termin planen Sie bitte 1,5 bis 2 Stunden ein. Im Anschluss vereinbaren wir einen Folgetermin zur Besprechung der Untersuchungsergebnisse, Therapievorschlag und Medikamentenempfehlung. Für beide Termine zusammen müssen Sie mit einem Kostenaufwand zwischen 150,00 und 200,00 Euro rechnen. 

Für die anschließende Therapie gibt es verschiedene Möglichkeiten: zum einen kann die Therapie vor Ort in der Praxis stattfinden, zum anderen kann die Bioresonanztherapie über ein Mietgerät der Fa. Rayonex erfolgen, dies empfiehlt sich vor allem bei chronischen Krankheitszuständen. Mit einem Mietgerät können Sie die Therapie häufiger, länger und zeitlich unabhängig durchführen.  Für die Heimtherapie erhalten Sie von mir eine individuelle Speicherkarte beruhend auf den Analyseergebnissen. Etwa alle 4 Wochen sollte eine Nachtestung mit Anpassung der Speicherkarte erfolgen. 




 
E-Mail
Anruf